Leiden Sie an häufigem Jucken der Scheide? Wir wissen, warum dies passiert 1

Juckreiz der Scheide ist eine sehr unangenehme gesundheitliche Komplikation, mit der viele Frauen im Laufe ihres Lebens konfrontiert sind. Es kann mehrere Gründe geben. Ein davon ist die Behandlung mit Antibiotika im Zusammenhang mit anderen Gesundheitsbeschwerden. Weitere Ursachen sind kurzzeitige Reizungen, Allergien gegen bestimmte Lebensmittel, unsachgemäße Intimhygiene, Wechseln der Sexualpartner, ungeeignete Lebensweise oder zum Beispiel eine Hefepilzinfektion.

Was ist eine Scheidenpilz und was sind ihre Manifestationen?

Eine Scheidenpilz ist ein Gesundheitsproblem, das durch übermäßig vermehrte Hefepilze der Gattung Candida verursacht wird. Diese Hefepilze leben normalerweise in unserem Körper. Sobald sie sich jedoch vermehren, entsteht ein Problem. Hefepilze der Gattung candida albicans brauchen für ihr Leben Zucker, Wärme und Feuchtigkeit. Dies sind die Bedingungen, die ihre schnelle Vermehrung unterstützen. Zucker gelangt durch ungeeignete Ernährung in den Körper und Feuchtigkeit und Wärme werden durch ungeeignete Kleidung verursacht, die aus synthetischen Materialien besteht und eng ist.

Die häufigsten Manifestationen einer Hefepilzinfektion sind Juckreiz und Brennen im Intimbereich, der Intimbereich kann gerötet oder sogar geschwollen sein und gelegentlich können auch Schmerzen auftreten.

Gibt es eine Vorsorge und wie soll man sich verteidigen?

Das Wiederauftreten einer Hefepilzinfektion kann durch eine richtige Lebensweise verhindert werden, die eine gesunde Ernährung ohne übermäßigen Zucker und Weißmehl beinhaltet. Im Gegenteil, wir sollten uns auf eine ausreichende Versorgung mit Gemüse, Ballaststoffen, Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten und alles konzentrieren, was unsere Immunität unterstützt. Auch Erholung und genügender Schlaf spielen eine wichtige Rolle. Bei der Bekleidung sollten wir uns auf atmungsaktive Stücke aus natürlichen Materialien konzentrieren. Die richtige Intimhygiene ist selbstverständlich. Geeignete Produkte zur Vorsorge und für Beschwerde bietet die Marke GYNELLA®. Zu den Heilmitteln gehört auch die Reihe Silver mit patentierter Zusammensetzung, die sowohl die Hilfe bei akuten, als auch bei sich wiederholenden Scheideninfektionen leistet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.